Menü
+43 (0)5472 6214
 

Finstermünzpass

Finstermünzpass

Höhe: 1.188m
Land: A
Maut: nein
Wintersperre: nein
Verbindung: Pfunds – Nauders Nordtirol


Auf dem Weg von Landeck über die Kajetansbrücke nach Landeck und weiter zum Reschenpass überquert man zwangsläufig den Finstermünzpass. Eine kühne Straßenführung führt durch Tunnel und Brücken, eng an den Fels geschmiegt und in schönen Kurven bergauf. Die Straße ist zweispurig ausgebaut, gut asphaltiert und kann von allen Motorrädern ohne Schwierigkeiten befahren werden. Der Fahrbahnrand ist mit einer genügend hohen Mauer gesichert. Die Strecke kann mit Motorrädern aller Art befahren werden. Faszinierend ist der Blick hinab ins Inntal. Leider gibt es nur wenige Möglichkeiten zum Anhalten. Nördlich von Nauders liegt direkt am rechten Straßenrand an einer Engstelle die in den Fels gebaute Sperre Nauders. Die Festung wurde zwischen 1834 und 1840 erbaut. Sie überwachte in früheren Zeiten den Zugang zum Inntal über den südlich gelegenen Reschenpass. Zur Besatzung gehörten 87 Soldaten. Die Hauptbewaffnung bestand aus acht Kasemattkanonen Typ M94/8. Heute dient die mächtige Anlage als Museum.

Bildergalerie

Motorradhotel Riederhof im Tiroler Oberland
Motorradurlaub in Tirol - Bikerhotel Riederhof
Motorradurlaub in Tirol - Riederhof bei Serfaus-Fiss-Ladis
Biken im Drei-Länder-Eck - Hotel Riederhof

Die schönsten Alpenpässe Tirol

» Tirol

» Südtirol / Italien

» Schweiz

» Deutschland

Partner

alpentourer - Motorradurlaub in Tirol
Motorbike Hotel - Motorradurlaub Hotel Riederhof
Reise Motorrad - Urlaub im Riederhof
Tourenfahrer - Hotel Riederhof im Tiroler Oberland