Massagen

die Einheit von Body, Mind & Soul pflegen

Der Riederhof ist Heimat geworden. Für Menschen, die vor allem die Berge, die Natur die Bewegung, die Ruhe und den Weitblick besonders schätzen.

Zurücklehnen, durchatmen und auftanken

Was der Seele & dem Herz wohltut

Für Menschen, die manchmal auch einen drauf setzen und die natürliche Wildheit ausgelassen feiern. Doch vor allem für Menschen, die auch die Einheit von Body, Mind & Soul pflegen. Mit einer herrlichen Massage. Mit Streicheleinheiten für die Seele. Gönnen Sie sich Ihre ganz persönliche Auszeit!

Klassische Massagen im Überblick

Massagen sind im weitesten Sinne die ältesten Heilmittel der Menschheit. Ruhe, Entspannung und Erholung sind im Riederhof wesentliche Bestandteile Ihres Genussurlaubs. Alle Behandlungen werden von bestens ausgebildeten Fachkräften mit jahrelanger Praxis und Erfahrung durchgeführt.

MassagenZeitPreis
Teilmassage25 min.€ 38,-
Ganzkörpermassage50 min.€ 69,-
Rücken-Intensiv Massage 40 min.€ 69,-
Fußreflexzonenmassage40 min.€ 58,-
Lymphdrainage Körper50 min.€ 69,-
Lymphdrainage Gesicht25 min.€ 38,-
Anti-Stress Massage50 min.€ 71.-
Bergkraft Sportmassage50 min.€ 72.-
Müder Wanderer50 min.€ 72.-
Kombimassage (Fuß- und Rücken)50 min.€ 69.-
Massage Mix60 min.€ 79.- 

 

Wohlfühlbehandlungen

im Überblick

Zirbenholzmassage

mit Zirbenholz & Honig-Zirbenöl

Rücken oder Beine  
25 min. - € 44,-                                     

Ganzkörpermassage
50 min. - € 80,-                          

Eine tief entspannende und intensiv vitalisierende Massage mit warmen Zirbenholz und Honig-Zirbenöl.

"Bergkraft" Sportmassage

mit Latschenkieferöl

Rücken und Beinmassage - mit Latschenkieferöl*  
50 min. - € 72,-

* Auf Wunsch kann auch ein anderes Öl verwendet werden!

Müder Wanderer

mit erfrischenden Arnika-Beinwickeln

Bein- und Fußmassage - mit erfrischenden Arnika-Beinwickeln
50 min. - € 72,-

Anti-Stress-Entspannungsmassage

mit warmen Ölen z.B. Lavendelöl

Sanfte Ganzkörpermassage - mit verschiedenen warmen Aromaölen
50 min. - € 71,-

Verwöhnprogramm für Ihre Füße

Fußbad mit basischem Salz und Fußreflexzonen Massage

50 min. - € 68,-

Ohrkerzen Behandlung

Dauer: ca. 20 Minuten

Der Ursprung der Ohrkerzenbehandlung liegt in der jahrhundertealten Kultur der Hopi-Indianer und anderer Naturvölker.

Durch das Zusammenspiel mit natürlichen Aroma-Essenzen und spezieller Wohlfühlmusik ergibt sich neben der inzwischen durch Studien fundiert belegten medizinischen Wirksamkeit auch eine einzigartige Tiefenentspannung.

Bei der Ohrkerzenbehandlung wird eine trichterförmige Kerze, die aus Honig, Bienenwachs und verschiedenen Kräutern besteht, abdichtend in den äußeren Gehörgang aufgesetzt, wodurch ein leichter Unterdruck (Kamineffekt) im Inneren der Ohrkerze und eine Vibration der stehenden Luftsäule entsteht. Dies bewirkt eine sanfte Massage des Trommelfells mit Druckregulation im Ohr. Die Wärme regt die Durchblutung an und intensiviert die Lymphzirkulation. Ferner werden Reflexzonen am Ohr stimuliert.

Während des gesamten Vorgangs wird die Kerze vom Therapeuten gehalten, bis die Kerze bis zu einer bestimmten Markierung heruntergebrannt ist. Es ist sichergestellt, dass das Wachs der Kerzen während der Behandlung nicht tropft.

Hauptanwendungsgebiete:

  • Akute und chronische Beschwerden im Ohr- und Kopfbereich
  • Ohr- / Kopfschmerzen, Migräne
  • Schnupfen, Erkältungen
  • Druckpänomene im Ohr- / Kopfbereich
  • Tinnitus
  • Psychische Überlastungsstörungen
  • Nervosität, innere Unruhe
  • Chronischer Stress, Burn-Out
  • Schlafstörungen
  • Hyperaktivität
  • Zum Erhalt eines allgemeinen Entspannungs- und Wohlfühlgefühls.

20 min - € 32 .-

Lomi - Lomi Nui Massage

Die sinnliche, traditionelle Massage aus Hawaii
mit warmem Coco - Mango Aromaöl

Dauer: 85 Minuten (inklusive Ruhezeit)

Wirkung:

Aktiviert den Parasympathikus, der Körper geht in den Regenerationsmodus. Puls und Blutdruck wird gesenkt, der Muskeltonus verringert, die Durchblutung gefördert, das Immunsystem gesträrkt, Blockaden können sich lösen.

Körperliche, seelische und geistige Reinigung:

Eine Lomi-Massage dient nicht nur der Entspannung, sondern ihrem Anspruch nach auch der körperlichen, seelischen und geistigen Reinigung. Die Huna-Auffassung von Gesundheit und Krankheit ähnelt der in der traditionellen Chinesischen Medizin: In einem gesunden Körper fließt die Energie (mana). Blockaden verursachen Krankheiten bzw. können sich als körperliche Verspannungen manifestieren.

Die Massage soll diese Blockaden auf körperlicher und seelischer Ebene lösen und die Harmonie von Körper, Geist und Seele wiederherstellen.

Der Behandler arbeitet nicht nur mit den Händen, sondern mit dem gesamten Unterarm einschließlich der Ellbogen. Die Bewegungen sind grundsätzlich fließend und leicht schaukelnd.

Die Massage kann in ihrer Stärke variieren, auch innerhalb einer Behandlung. So kann sie sehr sanft und beruhigend sein, aber auch fordernd, in den Schmerz gehend, um tief liegende Spannungen aufzulösen.

Kräuterstempelmassage

Heilende Massage mit heißen Kräutern (mit warmem Sesamöl)

Dauer: 75 Minuten (inklusive Ruhezeit)

warme Öle und kräftige Massagegriffe, sanfter Stempel - Druck und duftende Kräuteressenzen.

Wirkung:

  • Entschlackung
  • Pflege der Haut
  • Die Entspannung von Körper und Geist

Was kann mit der Kräuterstempelmassage behandelt werden?

  • Muskelschmerzen und Verspannungen
  • Rheumatische Beschwerden
  • Stress und Erschöpfungszustände
  • Durchblutungsstörungen
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Hautprobleme, Cellulitis
  • Chronische Müdigkeit
  • Schlafstörungen
  • Verdauungsprobleme
  • Chronische Beschwerden

Was können Sie von einer Kräuterstempelmassage erwarten?

  • Erhöhung der Durchblutung
  • Verstärkung des Lymphflusses
  • Erhöhung des Gewebestoffwechsels
  • Anregung der Zellenneubildung
  • Lösung von Muskelverspannungen
  • Linderung von rheumatischen Beschwerden, Gelenkproblemen, Rückenschmerzen und Muskelkater
  • Linderung von stressbedingten Auswirkungen z. B. Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, Verdauungsprobleme)
  • Stärkung des Immunsystems
  • Aufbauende Wirkung bei Erschöpfung

Shiroabhyanga Massage

Ayurvedische Kopfmassage mit warmem Sesamöl

Dauer: 30 Minuten (inklusive Ruhezeit)

Wirkung:

Durch die Massage des Kopfes im Zuge der Shiroabhyanga sollen tief sitzende Spannungen gelöst und die Sinne angeregt werden. Die Harmonie, die sich während der Kopfmassage einstellt, soll sich sowohl auf den Körper als auch auf den Geist erstrecken. In der Therapie kann diese Teilmassage diverse Störungen der Sinne im Kopfbereich behandeln. Die Shiroabhyanga ist ein typischer Bestandteil der Abhyanga, einer ganzkörperlichen Ölmassage als Therapieform.

Verwendung der Shiroabhyanga:

Die Shiroabhyanga hat ihr Wirkspektrum vor allem im Kopfbereich und den dort liegenden Sinnen. Durch die zusätzliche Stimulation von Marmapunkten (Energiepunkten), kann eine umfassende Behandlung stattfinden, welche sogar die Ganzkörpermassage ersetzt.

Nutzen und Verwendung:

Mit der Shiroabhyanga kann der Therapeut diverse Einflüsse auf geistiger und seelischer Ebene nehmen. Die Massage kann das Bewusstsein stärken und einen klaren und wachen Geist fördern. Somit hat sie direkten Einfluss auf die Stimmung und Gefühlswelt. Damit hat sie einen zusätzlichen Nutzen in der Psychotherapie.

Durch die Marmapunkte am Kopf kommt es ferner zu einer Stimulation der Hypophyse und des Hypothalamus. Dadurch können Hormondrüsen und allgemein die Sinnesorgane beeinflusst werden. Ferner kann sie bei

  • Haarausfall
  • frühem Ergrauen
  • Schuppen und Juckreiz
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Stauungen in den Nebenhöhlen helfen.

Hot - Stone Massage

Dauer: 75 Minuten (inklusive Ruhezeit)

Wirkung: Bei der Hot - Stone Massage wird mit 60 Grad warmen Steinen gearbeitet, welche gezielt auf die betroffenen Körperregionen platziert werden z. B.: auf Muskeln mit Verspannungsproblematik. Durch die Wärmeeinwirkung der heißen Steine erweitern sich die Gefäße, was wiederum zu einer besseren Durchblutung führt. Die Hot - Stone Massage kombiniert eine Ganzkörpermassage mit dem Einsatz von heißen Steinen und ätherischen Ölen.

Die Heilkraft von heißen Steinen ist den Menschen schon seit vielen Jahrtausenden bekannt.

Was ist die Hot - Stone Massage?

Bei der Warmsteinmassage kommen ausschließlich Basaltsteine zum Einsatz. Die Hot Stone Massage hat ihren Ursprung in mehreren Kulturen: Nicht nur die Chinesen, sondern Schamanen auf der ganzen Welt nutzten bereits vor mehreren tausend Jahren heiße Steine für ihre Therapien und Behandlungen.

"Hot" heißt diese Wärmetherapie übrigens nicht nur, weil es fulminanter klingt, sondern weil die Steine tatsächlich heiß und nicht nur etwas wärmer sind: Die Lavasteine werden mittels spezieller Wärmegeräte im Wasserbad auf 50 bis 60 Grad Celsius erhitzt.

Was bewirkt die Hot - Stone Massage?

  • Wärme ist der Schlüssel zur Tiefenentspannung und durch die Verwendung der heißen Lavasteine werden Blockaden und Verspannungen gelöst.
  • Müde Muskeln kommen wieder auf Hochtouren.
  • Die Hot Stone Massage kurbelt den Stoffwechsel und die Verdauung an.
  • Die Warmsteinmassage unterstützt beim Entgiften und regt den Lymphfluss an, das Gewebe wird gestärkt.
  • Doch nicht nur der Körper, sondern auch der Geist kann entspannen, Stress wird reduziert und Schlafprobleme werden gemildert.

La - Stone Massage

Dauer: 85 Minuten (inklusive Ruhezeit)

Als La - Stone Massage oder La - Stone Therapie bezeichnet man die Anwendung von heißen und kalten Steinen, verbunden mit einer Massage. Die Steine werden dabei auf bestimmte Energiezentren des Körpers gelegt. Man legt sie auf die Haut oder führt sie in streichenden Bewegungen über den Körper; auch ein Klopfen ist möglich.

Die Anwendungsgebiete der La - Stone Massage liegen in erster Linie im Bereich der Entspannung.

Ziel und Zweck der La - Stone Massage oder auch La - Stone Therapie, ist die Auflösung von Energieblockaden und Verspannungen des menschlichen Körpers. Bei dieser Massageform werden wie bei der Hot Stone Massage auf ca. 60 Grad Celsius erhitzte Steine aus Lava- oder Basaltgestein genutzt, die entweder auf die Energiezentren des Körpers gelegt oder direkt für eine Massage benutzt werden.

Neben den heißen Steinen können aber auch kalte Marmorsteine, wie bei der Cold Stone Massage, zum Einsatz gelangen. Somit stellt die La Stone Therapie eine Kombination aus der Hot Stone Massage und Cold Stone Massage dar.

Die kalten Steine können eine Temperatur weit unter 0 °C betragen. Die starken Temperaturreize haben unterschiedliche positive Auswirkungen auf den menschlichen Körper.

Geschichte:

Die La - Stone Massage stammt ursprünglich aus Hawaii und kann dort auf eine sehr lange Tradition zurückblicken. Da auf Hawaii Steine vulkanischen Ursprungs verwendet wurden, nennt man diese Behandlungsmethode             La - Stone, was Lava-Steine bedeutet.

Anwendungsgebiete:

Durch die Anwendung der heißen Steine wird die Durchblutung gefördert und eine angenehme Entspannung erreicht, während durch die kalten Steine der Stoffwechsel angeregt wird. Zudem können auch hartnäckige Verspannungen gelöst werden. Die warmen Basalt- oder Lavasteine, die für die Massage verwendet werden, besitzen die Eigenschaft, Wärme möglichst lange zu speichern. Zu den weiteren Anwendungsgebieten zählen

  • Kopfschmerzen
  • Rückenschmerzen und
  • Stress.

Zudem werden Selbstheilungskräfte und Körperwahrnehmung gestärkt.

Manuelle Lymphdrainage Massage (MLD)

- Lymphdrainage Gesicht (25 Minuten)
- Lymphdrainage Ganzkörper (50 Minuten)

Die manuelle Lymphdrainage (MLD) ist eine physikalische Therapie, die dazu dient, den Lymphfluss zu verbessern und dadurch den Flüssigkeitsstaus in den Lymphgefäßen aufzulösen. Dabei streicht der Therapeut mit sanften, kreisrunden Bewegungen über den Körper.

Wirkung:

Das Lymphsystem ist neben dem Blutkreislauf das wichtigste Transportsystem im Körper und ein bedeutender Bestandteil des Immunsystems. Die darin fließende Lymphe, eine hellgelbe Flüssigkeit, ist für den Abtransport von Krankheitserregern, Fremdstoffen und überschüssigen Flüssigkeiten verantwortlich. Sie fließt entlang der Lymphbahnen, welche von Lymphknoten unterbrochen werden. Die Lymphknoten wiederum filtern die Krankheitserreger und Fremdstoffe aus der Lymphflüssigkeit.

Kommt es zu einer Störung des Lymphflusses, etwa aufgrund von Entzündungen, chirurgischen Eingriffen oder Funktionsstörungen, kann die Lymphe nicht mehr ausreichend abtransportiert werden. Als Folge entsteht ein Flüssigkeitsstau. Diese Ansammlung von Flüssigkeiten in den Lymphbahnen nennt man Lymphödem. Die betroffenen Stellen wie etwa Arme oder Beine schwellen dabei sichtbar an.

Die manuelle Lymphdrainage wird eingesetzt, um diese Flüssigkeitsansammlungen in den Lymphbahnen zu lockern und das Ödem zu lindern. Der Lymphdrainage werden dabei vier Wirkungen zugeschrieben, die wissenschaftlich bestätigt sind.

Die Grifftechnik der Lymphdrainage regt die Pumpfrequenz des Lymphsystems an. Dadurch kommt es zu einer erhöhten Durchflussrate und die gestaute Flüssigkeit nimmt ab.

Beruhigende Wirkung: Dank der rhythmischen Abfolge der Massagebewegungen fühlen sich die Patienten danach entspannter als zuvor.

Schmerzlindernde Wirkung: Mittels der Lymphdrainage kann das körpereigene Schmerzhemmsystem aktiviert werden. Laut der Gate-Control-Theory können durch den Druck, der von außen ausgeübt wird, im Körper liegende Schmerzen überdeckt werden.

Tonussenkende Wirkung: Die Lymphdrainage führt durch die beruhigenden Grifftechniken zu einer Muskelentspannung.

Eine Lymphdrainage hilft aber auch bei weiteren Erkrankungen oder Beschwerden:

  • Schwellungen nach Sportverletzungen oder Zerrungen
  • Lipödeme (Häufung von Fettgewebe)
  • Migräne
  • chronisch-venöse Insuffizienz
  • rheumatische Erkrankungen.

Für Kinder

Kinder Massage (4-12 Jahre)

20 min - € 28,-

Behandlungen für Schwangere

Rückenmassage (Seitenlage Position)
25 min. - € 38,-

Ganzkörpermassage
50 min. - € 69,-

Beauty-Anwendungen
am Riederhof

Wenn das „DU“ einmal Pause hat und das „WIR“ eine Auszeit genießt, dann darf das kleine Miniversum des „ICH“ auch einmal um sich selbst kreisen!

Mehr erfahren
Weiterführende
Themen
made with passion by GO.WEST GO.WEST Communications GmbH